SpaBalancer UltraShock

SpaBalancer UltraShock
Zur Händleranmeldung
  • SB101
Was ist UltraShock? UltraShock ist ein Reiniger auf Basis Cl2Oxid und ist fünf Mal stärker... mehr
Produktinformationen "SpaBalancer UltraShock"

Was ist UltraShock?

UltraShock ist ein Reiniger auf Basis Cl2Oxid und ist fünf Mal stärker als Chlor. Hiermit werden Legionellen, Keime und Bakterien vernichtet. Zudem wird der Biofilm durch UltraShock zerstört.
Wir empfehlen, Ultrashock mind. 1mal wöchentlich (20ml) hinzuzugeben.

Wichtig: Ultrashock sollte immer stehend, nicht liegend, gelagert werden! Nie auf Vorrat kaufen, da Ultrashock eine begrenzte Lebensdauer hat (max. 1 Jahr haltbar). Es verliert ca. 8 bis 10% Wirksamkeit pro Monat. Es sollte kühl und dunkel aufbewahrt werden. Die angegebenen Mengen sollen dann erhöht werden, um die nachlassende Wirksamkeit nach Haltbarkeitsdatum zu kompensieren. 

== >> Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen!

Gründe zur Verwendung von UltraShock

  • Nach dem ersten Einfüllen des Wassers in den Whirlpool
  • Bei unangenehmen Gerüchen des Wassers
  • Bei schäumendem Wasser
  • Bei trübem Wasser
  • Bei schleimigen Ablagerungen an der Whirlpoolschale

Die Desinfektion des Whirlpools kann auch lediglich mit UltraShock durchgeführt werden. Empfohlen wird dies bei Hot Tubs aus Holz, Whirlpools ohne Filteranlage, welche keine Filteranlage haben.

Durchführung einer Schockbehandlung

  • 50ml UltraShock per 1000 Liter Wasserinhalt in das Wasser geben. Je nach Verschmutzung des Wassers kann die benötigte Menge an UltraShock variieren.
  • Zur besseren Durchmischung die Pumpen einige Minuten laufen lassen und mindestens 8 Stunden einwirken lassen.
  • Sollte die Verunreinigung am darauffolgenden Tag immer noch vorhanden sein, kann die Behandlung wiederholt werden.
  • Die Konzentration von UltraShock sollte bei null sein, ehe SpaBalancer hinzugefügt wird.
  • Zwischen der Zugabe von UltraShock und SpaBalancer sollten immer mindestens 3 Stunden liegen, da sich die beiden Produkte sonst neutralisieren.

Messen von UltraShock

UltraShock ist ein Reiniger auf Aktivsauerstoffbasis. Um die Konzentration von UltraShock zu messen, können handelsübliche Chlor-Testtabletten oder Chlor-Teststreifen verwendet werden. Hierbei muss der angezeigte Wert durch drei geteilt werden. Anschliessend erhält man das Ergebnis, die UltraShock-Konzentration im Wasser.

Whirlpool-Benutzung während UltraShock-Behandlung

Der Wert der Konzentration von UltraShock sollte nicht höher als 5 mg/l (ppm/l) sein. Bei höherem Wert kann es zu unangenehmen Hautreizungen kommen und deshalb ist das Baden in dieser Zeit zu unterlassen.

UltraShock – Nachreiniger für Filter

Auch für die Nachbehandlung von Filtern sollte UltraShock verwendet werden. Diese Nachbehandlung macht die Filter wieder zu 100% bakterienfrei und oxidiert alle noch vorhandenen Verschmutzungen und Keime.

Vorgang Nachreinigung

  • Die Filter sollten eine Nacht lang in einen Filterreiniger eingelegt und gründlich ausgespült werden.
  • Danach können diese eine weitere Nacht in eine UltraShock-Lösung gelegt. Hierfür wird 20 ml UltraShock auf 10 Liter Wasser verwendet. Die Filter müssen hierbei vollständig bedeckt sein
  • Am darauffolgenden Tag sollten die Filter gespült und getrocknet werden.

Verwendung von Zusatzreiniger bei heiklen Whirlpools wie Softub

Eine ausreichende Filterung von mindestens 6 Stunden/Tag sowie saubere Filter sind bei einer Verwendung von SpaBalancer erfolgsentscheidend. Es gibt Whirlpools, wie z.B. Softub, bei welchen sich die Filterlaufzeit nicht einstellen lassen. Dies hat glitschige Ablagerungen und Eintrübungen zur Folge. Hierbei ist eine regelmässige Schockbehandlung empfehlenswert.

SpaBalancer UltraShock – Alleiniges Desinfektionsmittel

UltraShock kann auch als alleiniges Desinfektionsmittel, ohne den Zusatz von SpaBalancer, verwendet werden. Dies wird oft bei Whirlpools ohne Filteranlage (Hot Tubs aus Holz) angewendet.

  • Nach Benutzung des Whirlpools 10 ml UltraShock pro Person in das Wasser geben
  • Bei Nichtbenutzung des Whirlpools sollte alle drei Tage 10 ml UltraShock dem Wasser hinzugefügt werden. Grund: UltraShock hat keine Depotwirkung!

 

 

Weiterführende Links zu "SpaBalancer UltraShock"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SpaBalancer UltraShock"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.